Angeleitete Meditation - Polaritätsatmung

Lege dich bequem auf den Rücken. Schiebe deine Schulterblätter zueinander, sodass sich dein Brustraum nach oben hin öffnet. Deine Arme liegen seitlich dem Körper entlang auf dem Boden, dabei schauen deine Handflächen nach oben. Dein Nacken und deine Beine sind lang und alle deine Muskeln sind vollkommen entspannt. Dein Atem fließt tief und ruhig.

Nach dem Ende der Anleitung bleibe so lange liegen wie es dir angenehm ist.

Und nun können wir beginnen:

Polaritätsatmung.mp3
00:00 / 05:40
IMG_3656.JPG
IMG_3657.JPG
IMG_3659.JPG

YOGA BEDEUTET IMMER VERBINDUNG - ZWISCHEN SONNE & MOND, ZWISCHEN MÄNNLICHER & WEIBLICHER  QUALITÄT,

                                                      ZWISCHEN OBEN & UNTEN, ZWISCHEN INNEN UND AUSSEN...

Hochzeitspärchen Yoga.JPG

"HA & THA" das Yogapärchen, Acryl auf Papier